League of Legends – Aram Turnier

Gestern hat unser League of Legends Team 1 am ersten ARAM-Mainia Turnier teilgenommen. Zu gewinnen gab es für den ersten Platz 1950 RP + den Triumphant Ryze Skin! Nachdem unser Team in der ersten Runde einen free-win hatte und lange auf das erste Match warten musste, ging es dann endlich los! Das Team bewies einen guten Zusammenhalt und schaffte es das erste Spiel nach 20:40 Minuten zu gewinnen. Nach kurzer Wartezeit ging es dann auch schon in die 2. Runde. Innerhalb von 12:20 Minuten schaffte das Team es, auch diese Runde souverän zu meistern. Im Halbfinale überbot das Team erneut die Bestzeit und gewann in rekordverdächtigen 11:20 Minuten die Runde! Gegen diese Koordination des Teams und das Glück, gute Champions zu bekommen, hatte das andere Team kaum eine Chance. Das große Finale, welches sowohl auf unserem Twitch Kanal, als auch bei der Initiative Heimspiel gestreamt wurde, war ein ereignisreiches Match mit insgesamt 50 Kills. Unser Team schaffte es die Oberhand zu behalten und gewann souverän die Partie innerhalb von 12:55 Minuten!

Herzlichen Glückwunsch an die Spieler: PrettyPinkPutin (Dennis), lceCrystaI (Calvin), EM Whiteria (Rocky), Nefaltarion (David) und Bensia (Jannik) zum Gewinn!

Ein großes Danke geht an die Organisatoren Elysium Gaming Tübingen und Initiative Heimspiel!

League of Legends – TFT-Turnier

Heute fand unser zweites TFT-Turnier statt. Diesmal haben sich sogar 32 Spieler miteinander in mehreren Spielen gemessen. Im Finale konnten sich letztendlich Kalsinos, Sencer und Sogo gegen alle anderen durchsetzen und über Riot Points freuen.
Nächste Woche Sonntag geht es dann mit unserem 2 vs 2 Turnier weiter. Auf die Teilnehmerliste kann sich auf unserem Discord eingetragen werden. Wir freuen uns erneut auf so eine zahlreiche Teilnahme.

League of Legends – TFT-Turnier

Am 29.03.2020 findet bei uns ein TFT-Turnier statt, bei dem ihr Riot Points gewinnen könnt. Also wenn ihr Lust habt euch die Zeit zu vertreiben und euch dabei mit anderen Studenten aus eurer Universität zu messen, dann schaut einfach mal auf unserem Discord vorbei. Dort findet ihr die Teilnehmerliste auf der ihr euch für das Turnier anmelden könnt :).

League Of Legends – Aufstieg in die erste Liga wieder nicht geklappt

Leider musste sich heute wieder unser Team in den 2. Universitäts Liga Playoffs geschlagen geben. Trotz einem guten ersten Spiel und Sieg konnte unser Team nicht über ein 1:3 gegen Paderborn eSports Blue hinauskommen und ist somit wieder in den Playoffs gescheitert. Zur nächsten Saison werden sicherlich neue Gesichter dazu kommen und wieder versuchen die erste Liga zu erreichen.

League of Legends – Erfolgreicher Tag für beide Teams

Heute gab es den 6. Spieltag der Uni-Liga Saison. Dabei traf unser erstes Team auf „Imperio eSports Trier“ und konnte sich klar mit 2:0 durchsetzen. Damit belegen sie, zumindest im Moment, wieder den ersten Platz in ihrer Division.
Unser Team Siegen Bisons Rainbow kam trotz einer starken Leistung leider nicht über ein 1:1 gegen „404 Multigaming Dresden“ hinaus, kann aber auf die gute Performance aufbauen.
Nächsten Sonntag geht es dann so langsam in den Endspurt der Gruppenphasen und auf die Playoffs zu. Wir freuen uns auf die Partien.

League of Legends – 2 vs 2 Turnier

Heute fand ebenfalls unser 2 vs 2 League of Legends Turnier statt. 9 Teams (18 Spieler) haben sich zusammengefunden und sich in einem von uns erstellten Turnierbaum, mit zufälligen Seeding, in best of 3 matches gemessen.
Besonders freuen durften sich „PrettyPinkPutin“ und „lceCrystaI“, die sich im Finale gegen „Outretarded“ und „Deztined“ mit 2:1 durchsetzen konnten.
Der Preis für die beiden ist jeweils 1350 Riot Points.
Platz 2 („Outretarded“ und „Deztined“) dürfen sich über 1000 RP und Platz 3 „Cpt Susi Lütge“ & „Nefaltarion“ über jeweils 975 RP freuen.

Das Turnier hat allen Beteiligten Spaß gemacht und wir hoffen, dass wir bald ähnliche Turniere offline durchführen können :).

League of Legends – Ein guter Tag für unsere Teams

In der Uni-Liga besiegte unsere erste Mannschaft das Team „eSports TUK Blue“ mit 2:0. Die games waren alle ziemlich knapp, doch unsere Spieler haben eine gute Mentalität bewiesen.
Bei unserem Team Siegen Bisons Rainbow hat es heute allerdings nur für ein 1:1 gegen „UED Dark“ gereicht.
Doch auf diese Ergebnisse lässt sich für den Entspurt der Gruppenphasen aufbauen :).

League Of Legends – Gespaltener Tag für die LoL-Teams

Heute musste sich leider das erste Team der Siegen Bisons mit 0:2 gegen KIT SC PomYufka geschlagen geben. Nach einem schlechten ersten Game konnten sie im zweiten Game mehr dagegenhalten. Allerdings hat es letztendlich, trotz offenem Nexus der Gegner, nicht für einen Sieg gereicht.
Allerdings konnte das Team Siegen Bisons Rainbow sich gegen das Team KIT SC Y mit 2:0 durchsetzen.
Nächste Woche Sonntag geht es in der Uni-Liga weiter :).

Overwatch – Erster Sieg diese Season

Im dritten Spiel stand das Team der UED Puppies aus Dortmund als Gegner für unsere Siegen Bisons auf dem Turnierplan. Die ersten beiden Maps Oasis und Kings Row musste das Team der Bisons erst einmal an den Gegner abgeben. Das lag vor allem an der fehlenden Kommunikation zwischen den Spielern. Doch nach der Einwechselung unseres Top-DPS DNL nahm der Reverse Sweep seinen Anfang. Auf Volskaya Industries und Rialto überzeugten die Bisons mit einer starken Pharmercy Combo, die die Dortmunder zwei Punkte kostete. Somit standen die beiden Teams vor dem Tiebreaker Ilios, wo sich das Match entscheiden sollte. Beide Teams konnten jeweils einen Mapteil an sich reißen und gingen somit auf die 3. Map. Auch hier konnte die Pharmercy Combo wieder Wunder bewirken und schlussendlich die Siegen zu ihren ersten Punkten in der Uniliga Tabelle bringen.

Go Bisons!!!

League of Legends – Viewingparty 2019

Gestern fand unsere Viewingparty zum League of Legends Worldchampionship Finale 2019 zwischen dem chinesichen Team FPX und dem europäischen Team G2 statt.
Neben kostenlosen Popcorn, Gummibärchen und Stickern durften die etwa 40 Besucher sich auch über mehrere Gewinnspiele und ein Quiz freuen.
Am Ende hat es jedoch deutlich nicht für Europa gereicht, die das Finale leider mit 3:0 verloren haben.
Allerdings war es trotzdem ein toller Nachmittag, der uns und den Besuchern eine Menge Spaß bereitet und Lust auf mehr solcher Events gemacht hat.

Vielen Dank für euer zahlreiches Erscheinen und bis zum nächsten Mal :).