RocketLeague – Tabellenführung

Am gestrigen Abend musste unser RocketLeague-Team gleich zwei Matches bestreiten. Im ersten Match gegen Bingen Impulse II konnten sich unsere Jungs nach anfänglichen Startschwierigkeiten im ersten Spiel aber dann doch souverän durchsetzen. Mit einem 3:0 gaben sie den Bingenern keine Chance ein Spiel zu holen. Der Gegner im zweiten Match war TUK Blau. Diese hatten sich in der Woche zuvor gegen die Bingerner Durchsetzen können. Das erste Spiel begann direkt mit einem sehr schwungvollen Start der Spieler aus Kaiserslautern. Allerdings konnten die Siegen Bisons das 0:2 noch zu einem 3:2 drehen und somit ging das erste Spiel an die Bisons. Im zweiten Spiel hatte sich unsere Jungs aus Siegen scheinbar auf den Gegner eingestellt. Souverän gewannen sie das zweite Spiel. Doch direkt im Gegenzug kam TUK Blau in Spiel 3 zurück. Ohne auch nur einen Torschuss mussten die Siegener das Spiel 3 hergeben. Mit einem Stand von 2:1 ging es also in den zweiten Matchpoint für die Bisons. In einem spannenden vierten Spiel konnten sich die Bisons dann aber auch durchsetzen. Mit diesen beiden Siegen, über Mitfavoriten der begehrten ersten beiden Tabellenplätze und damit den Playoffs, dürfen wir uns jetzt erstmal über den ersten Tabellenplatz freuen. Weiter geht es auf dem Weg in die erste Liga am 24.06. gegen UEH Ruby.

League Of Legends – Tolle Siege

Auch am vergangenen Sonntag konnte sich unser League of Legends Team gegen das Team Tessa aus Sankt Augustin souverän mit 2:0 durchsetzen. Wir hoffen das es in den nächsten Spielen genau so weiter geht.

RocketLeague – Zweiter Sieg

Am vergangenen Montag trat unser RocketLeague-Team gegen HTW Berlin eSports II an. Nach anfänglichen Startschwierigkeiten und sogar einem Eigentor konnten wir uns gegen die Berliner durchsetzten. Obwohl das 3:0 sehr eindeutig scheint, waren es drei sehr packende Spiele. Wir sind gespannt auf den Doppel-Spieltag am 03.06. gegen eSports TUK Blau und Bingen Impulse II, denn noch sind die Playoffs und damit der Aufstieg in die erste Liga in greifbarer Nähe!

Overwatch – 3. Sieg diese Saison

Unser Siegen Bisons Overwatch Team (Tabellenplatz 11) hat gestern im Duell gegen die Kaiserslauterner eSports TUK (Tabellenplatz 16) wieder einmal beweisen können, dass viel Training sich auszahlt.
Nach einem erfolgreichen Scrimmage in der letzten Woche war das Team bereit für den nächsten Gegner in der Uniliga.

Bereits auf der ersten Map: Lijiang Tower zeigten die Bisons den TUK Spielern mit einer starken Pharmercy Combo, wo es lang geht. Ohne große Chancen wurde der erste Punkt auf unser Konto verbucht.

Die 2. Map, Eichenwalde lief auch von Anfang an gut. Unser neuer Spieler (Kevin) Yunikev spielte eine starke Pharah, die trotz gegnerischer Bunkercomp immer wieder picks landen konnte. In der Overtime gelang es unseren Bisons dann am Ende den letzten Punkt einzunehmen. In der Verteidigung hielten sie lange den ersten Punkt, wiesen dann aber Schwächen auf Stage 2 auf. Durch gutes zusammenspiel konnte dann allerdings auch der 2. Punkt gehalten werden. Somit stand es 2-0 für die Bisons.

Auf Hanamura wurde es dann knapper. Die Bisons nahmen den ersten Punkt in Windeseile ein, schaften es aber auf dem 2. Punkt nicht ganz. Eine Torbjörn- Symetra Defense war doch zu hart zu knacken und bei 80% war Schluss. In der Defense funktionierte unsere Bunker-Comp weitestgehend, sogar gegen die gegnerische Symetra-Tactic mit interessanten Teleporterwegen. Als der erste Punkt dann abgegeben war konnte der 2. Punkt bis in die Overtime verteidigt werden. Durch eine perfekt platzierte Symetra-Ult konnte dann der Punkt in letzter Sekunde doch noch von TUK eingenommen werden: 2-1

Auf der letzten Map: Rialto zeigte Yunikev nochmal seine Pharah. Mit gutem Positioning machte er viel Druck auf die gegnerische Backline. Nach dem der erste Punkt eingenommen wurde rollte die Bisons mit guten Ult Kombinationen, wie EMP + Shatter oder EMP + Barrage über die TUK Spieler. Für den letzten Punkt hat es nicht ganz gereicht, aber in der Verteidigung konnten die Bisons das Kaiserslauterner Team nach Punkt 1 stoppen.

Am Ende stand es 3-1 Für uns, GG an beide Teams.

League of Legends – Gute Mentalität bewiesen

Nachdem unser League of Legends-Team sich letzte Woche geschlagen geben musste traten sie heute gegen die MUE Black Panthers aus Münster in der Universitäts-Liga an.
Das erste Spiel verloren sie jedoch. Nach einer kurzen Spielanalyse haben sie allerdings ihren Fehler erkannt und konnten das Best-of-3 noch zu einem 2:1 Sieg wenden.
Unser Team wird mit einem guten Gefühl und Momentum in den nächsten Spieltag gehen.

Rocket League – Umkämpfter zweiter Spieltag

Am zweiten Spieltag mussten unsere Bisons gegen Bielefeld eSports e.V. antreten. Bene, xKanda und Traubeminze2 konnten sich im sehr knappen ersten Spiel durch ein Zero-Second-Tor für sich entscheiden. Etwas unglücklich musste das zweite Spiel aber an sehr stark spielende Bielefelder. Im dritten Spiel gingen die Bielefelder mit einem 3:0 in Führung, doch die Siegen Bisons konnten sich zurückkämpfen und so ging es dann mit einem 4:4 in die Overtime. Schon nach kurzer Zeit konnten die Bielefelder das finale Tor erzielen und damit sich den ersten Matchpoint sichern. Die Bisons mussten im vierten Spiel also alles rausholen und konnten sich die ersten 3 Minuten in der Hälfte der Bielefelder festsetzen, jedoch fiel dann das Tor für die Bielefelder. Auch in den letzten 2 Minuten waren die Bisons am Drücker. Leider konnte sie den Spielstand nicht mehr ausgleichen und so mussten wir uns 3:1 geschlagen geben. GG an sehr starke Bielefelder!

Erste Niederlage

Heute musste sich leider unser League of Legends-Team gegen die ESE Squirrels aus Erlangen mit 2:0 geschlagen geben.
Nächste Woche werden wir aber hoffentlich stärker zurückkommen :).

Rocket League – Erfolgreicher Saisonauftakt

Unser Rocket League Team konnte am ersten Spieltag der 2. UEG-Liga bereits den ersten Sieg erringen. Mit einem 3 : 0 konnte man sich gegen die Freiberger Kumpelkumpels durchsetzen. Wir gratulieren dem Team und sind schon gespannt auf das nächste Spiel gegen Bielefeld eSports e. V.

League of Legends

Auch unser League of Legends-Team konnte sich am vergangenen Sonntag Abend in der Universitäts-Liga gegen HSK Infinity mit einem souveränen 2:0 durchsetzen.
Nächsten Sonntag (um voraussichtlich 17 Uhr) geht es weiter gegen ESE Squirrels.

Unser RocketLeague-Team

Wir sind dabei. In diesem Jahr spielen wir erstmals an der 2. Liga der University Esports Germany mit. Nach ersten Begegnungen bei den Bingen Extreme Rivals und dem Wildcard Turnier dürfen wir uns auf viele spannende Spiele freuen. Das erste Match ist für Montag, den 13.05. geplant. Wenn ihr nichts verpassen wollt, schaut auf unseren Social-Media-Plattformen vorbei!

Das Team:

Spieler: Benedikt ,,Bene‘‘ Neugum, Steve ‚,xKanda‘‘ Schröter, Adrian ,,Levitas‘‘ Gebauer

Subs: Jihed ‚,Traubeminze2‘‘ Hamdi, Jonathan ,‚Ic3m4n‘‘ Klein